zum suchen, finden, informieren
© by Gospelnetzwerk 2018                                                 Newsletter  hier bestellen 

Workshops in Baden-Württemberg

Heddesheim  -  2. und 3. Juni 2018

Gospelworkshop mit Hans Christian Jochimsen

Ort: Evangelische Kirche Heddesheim,        Beindstr. 6 Ansprechpartner: Förderverein für ev. Kirchenmusik - Birgit Schultz Am 02. und 03. Juni 2018 findet ein Gospelworkshop mit dem studierten Konzertpianisten, Texter, Komponisten, Chorleiter, Produzent und Festivalgründer Hans Christian Jochimsen in Heddesheim statt. Der Workshop wird mit einem Abschlusskonzert in der evangelischen Kirche enden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Kaffee und Kuchen ist an beiden Tagen, ebenso wie die Songtexte, im Preis inbegriffen. Veranstalter des Workshops ist der Förderverein evangelische Kirchenmusik Heddesheim. Weitere Informationen: Birgit Schultz     Preis: 65,-€
Gospelworkshop Heddesheim

Freiberg  -  9. bis 10. Juni 2018

7. Freiberger Gospel-Xperience  mit Hans Jörg Fiehl

Ort: Schlosskelter        Ludwigsburger Strasse 6        71691 Freiberg am Neckar Ansprechpartner: Christelle Schwarz   www.cantaris.de Zwei Tage die Welt des Gospels entdecken: singen, klatschen, Emotionen freien laufen lassen, neue Lieder und Leute kennen lernen. Gospel zum Mitmachen für Jung und Alt, für Gospelfreunde und solche, die es werden wollen. All das gibt es am 9. und 10. Juni 2018 beim 7. Freiberger Gospel-Xperience. Für den Workshop konnten wir wieder Hans-Jörg Fiehl gewinnen. Der Musik- und Grundschulpädagoge leitet mehrere Chöre in Rhein-Main-Gebiet, schreibt selbst Songs und hat zahlreiche Gospelprojekte realisiert. Mit seiner charmanten und lockeren Art wird er schnell einen Platz in den Herzen der Teilnehmer gewinnen. Begleitet vom Pianist Martin Drazek, wird Gospel zur Begegnung und zur Kraftquelle. Das eingespielte, außergewöhnliche Dozententeam wird dieser Gospel-Workshop zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Der Spaß und die Freude, die die Teilnehmer beim zweitätigen Einstudieren der Stücke haben, finden dann beim Gottesdienst am Sonntag, 10. Juni 2018, um 11.00 Uhr in der Kath. Kirche St. Maria in Freiberg ihren krönenden Abschluss.  Der Workshop ist für jedermann offen und bietet Gesangsneulingen eine gute Möglichkeit, Gospel kennenzulernen, bringt auch alten Chorhasen neue Impulse. Die Lieder werden ohne Noten gelernt. Vorkenntnisse werden also keine benötigt. Nähere Infos und ein Anmeldeformular gibt es unter www.cantaris.de oder können unter freiberg-gospel@cantaris.de angefordert werden. Teilnahmegebühren: Erwachsene 45€ / Schüler/Stud. älter als 12 J. 25€ In der Teilnahmegebühr sind enthalten:Teilnahme am Workshop, Getränke, Kaffee, Tee, Kuchen, Obst, Gebäck in den Pausen, ein Mittagessen am Samstag. Nicht enthalten sind Kosten für die Übernachtung.Anmeldeschluss ist der 27.05.2018. Preis: 25,- bis 45,-€ Plakat zum Download:

Ammerbuch-Entringen  -  30. Juni 2018  10.30 Uhr

Tagesworkshop Gospel-Gesang  mit Dipl. Gesangspädagoge Cornelius Beck

Ort: Evangelisch-methodistische Kirche        Bahnhofstr. 9        72119 Ammerbuch-Entringen Ansprechpartner und Anmeldung: Cornelius Beck unter www.stimmbildung.co/home/gesangsworkshop/ Herzliche Einladung zum Tagesworkshop mit dem Thema Gospel-Gesang am Samstag, den 30.06.18 von 10:30 bis 16:00 Uhr in Entringen Kaum ein Einfluss hat den gegenwärtigen Pop-Gesang musikgeschichtlich stärker geprägt als die Art, wie die ersten GospelsolistInnen (z.B. Mahalia Jackson, James Cleveland und Aretha Franklin) mit ihrer Stimme umgegangen sind. Nach Jahrhunderten der Stimmausbildung nach italienischem Klangideal (Belcanto), trat mit dem Gospel etwas Neuartiges auf die Weltbühne, das bis heute den Sound vieler Stimmen prägt, die in den Medien zu hören sind. In diese einflussreiche Klang- und Ausdruckswelt führt Dipl.-Gesangspädagoge Cornelius Beck mit einem Tagesworkshop ein. Das eigene Singen von Gospel-Standards und Gospel-Stilistik lehrt viele sängerische Fertigkeiten, die auch in anderen populären Stilen Anwendung finden: - das Singen mit gerundeten Lippen zur Verstärkung der Präsenz und Ausbildung eines dunklen Timbres; - die Bildung von rauen, nasalen und verhauchten Klangvartianten;  - der Weg zum Vibrato in der Stimme;  - typische Verzierungen und Improvisationen;  - Töne anschleifen oder über Nachbartöne ansteuern:  - Glissandi (Gleiten über größere Tonabstände);  - Melismen (improvisierte Ab- und Aufwärtsläufe auf einer gesungenen Wortsilbe) Der Tagesworkshop bietet eine Stimmschulung, die nach dem Workshop alleine, im Gospelchor oder im Einzelunterricht weiter vertieft werden kann. Er eignet sich sowohl für TeilnehmerInnen, die gewöhnlich nur Pop oder Klassik singen, als auch für SängerInnen, die im Bereich "Modern Gospel" unterwegs sind oder in Gospelchören singen. Zielgruppe: offen für Alle, keine Mindestvoraussetzungen Teilnehmerzahl: Beschränkt auf 20 Plätze. Platzvergabe nach Eingang der Anmeldungen. Frühzeitige Anmeldung zur Platzsicherung empfohlen! Teilnahmegebühr: 120 Euro, ermäßigt 80 Euro per Überweisung. Der ermäßigte Preis gilt für Schüler/innen, Auszubildende, Studierende, Wehr- und Zivildienstleistende sowie Arbeitslose und Behinderte. Referent: Cornelius Beck hat als niedergelassener Gesangslehrer und Chorleiter vielen Stimmen zur Entfaltung geholfen. Seine Workshoptage sind gute Gelegenheiten, direktes Feedback zum eigenen Singen zu bekommen und Bausteine einer modernen Gesangstechnik zu verstehen und anzuwenden. Gemeinsames Lernen und Ausprobieren machen viel Spaß und motivieren, weiter zu üben und eigene Schritte zu gehen.
Gesangworkshop Ammerbuch
zum suchen, finden, informieren
© by Gospelnetzwerk 2018                Newsletter  hier bestellen 

Workshops in Baden-Württemberg

Heddesheim  -  2. und 3. Juni 2018

Gospelworkshop mit Hans Christian Jochimsen

Ort: Evangelische Kirche Heddesheim,        Beindstr. 6 Ansprechpartner: Förderverein für ev. Kirchenmusik - Birgit Schultz Am 02. und 03. Juni 2018 findet ein Gospelworkshop mit dem studierten Konzertpianisten, Texter, Komponisten, Chorleiter, Produzent und Festivalgründer Hans Christian Jochimsen in Heddesheim statt. Der Workshop wird mit einem Abschlusskonzert in der evangelischen Kirche enden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Kaffee und Kuchen ist an beiden Tagen, ebenso wie die Songtexte, im Preis inbegriffen. Veranstalter des Workshops ist der Förderverein evangelische Kirchenmusik Heddesheim. Weitere Informationen: Birgit Schultz     Preis: 65,-€
Gospelworkshop Heddesheim

Freiberg  -  9. bis 10. Juni 2018

7. Freiberger Gospel-Xperience  mit Hans Jörg

Fiehl

Ort: Schlosskelter        Ludwigsburger Strasse 6        71691 Freiberg am Neckar Ansprechpartner: Christelle Schwarz   www.cantaris.de Zwei Tage die Welt des Gospels entdecken: singen, klatschen, Emotionen freien laufen lassen, neue Lieder und Leute kennen lernen. Gospel zum Mitmachen für Jung und Alt, für Gospelfreunde und solche, die es werden wollen. All das gibt es am 9. und 10. Juni 2018 beim 7. Freiberger Gospel-Xperience. Für den Workshop konnten wir wieder Hans-Jörg Fiehl gewinnen. Der Musik- und Grundschulpädagoge leitet mehrere Chöre in Rhein-Main-Gebiet, schreibt selbst Songs und hat zahlreiche Gospelprojekte realisiert. Mit seiner charmanten und lockeren Art wird er schnell einen Platz in den Herzen der Teilnehmer gewinnen. Begleitet vom Pianist Martin Drazek, wird Gospel zur Begegnung und zur Kraftquelle. Das eingespielte, außergewöhnliche Dozententeam wird dieser Gospel- Workshop zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Der Spaß und die Freude, die die Teilnehmer beim zweitätigen Einstudieren der Stücke haben, finden dann beim Gottesdienst am Sonntag, 10. Juni 2018, um 11.00 Uhr in der Kath. Kirche St. Maria in Freiberg ihren krönenden Abschluss.  Der Workshop ist für jedermann offen und bietet Gesangsneulingen eine gute Möglichkeit, Gospel kennenzulernen, bringt auch alten Chorhasen neue Impulse. Die Lieder werden ohne Noten gelernt. Vorkenntnisse werden also keine benötigt. Nähere Infos und ein Anmeldeformular gibt es unter www.cantaris.de oder können unter freiberg- gospel@cantaris.de angefordert werden. Teilnahmegebühren: Erwachsene 45€ / Schüler/Stud. älter als 12 J. 25€ In der Teilnahmegebühr sind enthalten:Teilnahme am Workshop, Getränke, Kaffee, Tee, Kuchen, Obst, Gebäck in den Pausen, ein Mittagessen am Samstag. Nicht enthalten sind Kosten für die Übernachtung.Anmeldeschluss ist der 27.05.2018. Preis: 25,- bis 45,-€ Plakat zum Download:

Ammerbuch-Entringen  -  30. Juni 2018  10.30

Uhr

Tagesworkshop Gospel-Gesang  mit Dipl.

Gesangspädagoge Cornelius Beck

Ort: Evangelisch-methodistische Kirche        Bahnhofstr. 9        72119 Ammerbuch-Entringen Ansprechpartner und Anmeldung: Cornelius Beck unter www.stimmbildung.co/home/gesangsworkshop/ Herzliche Einladung zum Tagesworkshop mit dem Thema Gospel-Gesang am Samstag, den 30.06.18 von 10:30 bis 16:00 Uhr in Entringen Kaum ein Einfluss hat den gegenwärtigen Pop-Gesang musikgeschichtlich stärker geprägt als die Art, wie die ersten GospelsolistInnen (z.B. Mahalia Jackson, James Cleveland und Aretha Franklin) mit ihrer Stimme umgegangen sind. Nach Jahrhunderten der Stimmausbildung nach italienischem Klangideal (Belcanto), trat mit dem Gospel etwas Neuartiges auf die Weltbühne, das bis heute den Sound vieler Stimmen prägt, die in den Medien zu hören sind. In diese einflussreiche Klang- und Ausdruckswelt führt Dipl.- Gesangspädagoge Cornelius Beck mit einem Tagesworkshop ein. Das eigene Singen von Gospel-Standards und Gospel- Stilistik lehrt viele sängerische Fertigkeiten, die auch in anderen populären Stilen Anwendung finden: - das Singen mit gerundeten Lippen zur Verstärkung der Präsenz und Ausbildung eines dunklen Timbres; - die Bildung von rauen, nasalen und verhauchten Klangvartianten;  - der Weg zum Vibrato in der Stimme;  - typische Verzierungen und Improvisationen;  - Töne anschleifen oder über Nachbartöne ansteuern:  - Glissandi (Gleiten über größere Tonabstände);  - Melismen (improvisierte Ab- und Aufwärtsläufe auf einer gesungenen Wortsilbe) Der Tagesworkshop bietet eine Stimmschulung, die nach dem Workshop alleine, im Gospelchor oder im Einzelunterricht weiter vertieft werden kann. Er eignet sich sowohl für TeilnehmerInnen, die gewöhnlich nur Pop oder Klassik singen, als auch für SängerInnen, die im Bereich "Modern Gospel" unterwegs sind oder in Gospelchören singen. Zielgruppe: offen für Alle, keine Mindestvoraussetzungen Teilnehmerzahl: Beschränkt auf 20 Plätze. Platzvergabe nach Eingang der Anmeldungen. Frühzeitige Anmeldung zur Platzsicherung empfohlen! Teilnahmegebühr: 120 Euro, ermäßigt 80 Euro per Überweisung. Der ermäßigte Preis gilt für Schüler/innen, Auszubildende, Studierende, Wehr- und Zivildienstleistende sowie Arbeitslose und Behinderte. Referent: Cornelius Beck hat als niedergelassener Gesangslehrer und Chorleiter vielen Stimmen zur Entfaltung geholfen. Seine Workshoptage sind gute Gelegenheiten, direktes Feedback zum eigenen Singen zu bekommen und Bausteine einer modernen Gesangstechnik zu verstehen und anzuwenden. Gemeinsames Lernen und Ausprobieren machen viel Spaß und motivieren, weiter zu üben und eigene Schritte zu gehen.
Gesangworkshop Ammerbuch
Das Portal für Gospelsänger und Gospelbegeisterte          gospelnetzwerk.de
Das Portal für Gospelsänger und Gospelbegeisterte          gospelnetzwerk.de